free site stat
Menü Schließen

Infos – Tattoo München

Bei Interesse an unserer Serviceleistung lies Dir bitte die folgenden Informationen sorgfältig durch und lasse uns die erforderlichen Informationen über unser vorgefertigtes Formular zukommen. So ist sichergestellt, dass uns sämtliche Informationen vorliegen, um Dir einen hochkarätigen Tätowierer zu vermitteln. Sollten wir Fragen haben kommen wir selbstverständlich auf Dich zu.

Nach erfolgreicher Übermittlung des Formulars, bzw. unserer Bestätigung der Anfrage via E-Mail, beginnt unsere Vermittlung. Der grundlegende Ablauf:

 

  1. Rohmaterial und Entwurfsgestaltung

Zu Beginn ist eine möglichst genaue Beschreibung der Tattoo-Idee wichtig. Der Fokus liegt hier klar auf Inhalten – also keine Angst vor Fehlern oder falschen Formulierungen.  Wichtig ist auch eine Visualisierung der Idee. Schicke uns daher auch Bilder, die als Referenz dienen können. Dies sollte auch ein Foto von der für das Tattoo angedachten Körperstelle umfassen

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Bilder von anderen Tattoos als Vorlage verwenden oder akzeptieren können, denn die Kopie eines anderen Tattoo-Künstlers widerspricht unserem Anspruch an Einzigartigkeit und Kreativität.

 

  1. Entwurfsbesprechung und Finalisierung

Der erste Termin dient der Besprechung des entworfenen Tattoo-Designs und, im optimalen Fall, der Finalisierung. Bei umfangreichen Projekten, welche mehrere Sitzungen benötigen,  werden wir die erste Sitzung nutzen um das Vorhaben detailliert zu besprechen. Dies umfasst auch die Positionierung der verschiedenen Elemente bzw. Anpassungen der Größe. Dieser Prozess dauert in der Regel etwa 1 bis 3 Stunden.

Einzelmotive können, sofern Du mit dem Design zu 100% zufrieden bist, noch am selben Tag gestochen werden. Bitte informiere uns bereits bei der Entwurfsbesprechung für den Fall, dass du unter gesundheitlichen Beeinträchtigungen oder Allergien leidest. So können wir dies individuell berücksichtigen.

 

  1. Preisgestaltung

Unser Basistarif beträgt EUR 1.500,00 je (Tages-)Sitzung, wobei eine durchschnittliche Sitzung in der Regel etwa 5 Stunden (reine Stechzeit) dauert. Dies entspricht dem generell gültigen Stundensatz von EUR 300,00. Für kleinere Tattoos bzw. Einzelmotive (Stechzeit von bis zu 3 Stunden) berechnen wir ein Studio-Minimum von pauschal EUR 1.000,00.

Bitte beachtet, dass es sich hier um Richtwerte handelt. Je nach Artist und tatsächlichem Aufwand können diese variieren.

 

  1. Terminvereinbarung

Wir besprechen das Wunsch-Tattoo anonymisiert mit dem von uns präferierten Partner um das Projekt in der bestmöglichen Qualität umzusetzen. Der Beginn und die genaue Planung der Tattoo-Sessions erfolgt im Anschluss individuell mit dem ausführenden Künstler. Sobald Dein Termin bestätigt wurde, senden wir Dir einen Link für die eine Kundenverzichtserklärung. Bitte fülle diese mindestens 24 Stunden vor dem Termin aus. Diese erhältst du in Printversion bei der ersten Sitzung für Deine Unterlagen.

Die Anwesenheit von Gästen oder Besuchern ist während des Termins leider nicht gestattet. Da es sich um ein künstlerisches Projekt handelt ist es möglich, dass die geplante Anzahl der Sitzungen nicht ausreicht. In diesen Fällen werden mit Dir frühestmöglich weitere Termine vereinbart.

 

  1. Projektumsetzung

Grundlegend solltest Du ausgeruht und nicht mit leerem Magen zu uns kommen, um Probleme mit niedrigem Blutzucker zu vermeiden. Tattoos sind weniger schmerzhaft und der Künstler kann so besser arbeiten, wenn Dein Körper mit Nahrung versorgt ist. Für Mittagessen, Snacks, Getränke oder Kaffee/Tee ist daher selbstverständlich immer gesorgt.

Bitte achte darauf in den Tagen vor der Sitzung auf Alkohol und blutverdünnende Medikamente zu verzichten. Diese können zu übermäßigen Blutungen während des tätowierens führen und/oder den Heilungsprozess beeinträchtigen.

Der zu tätowierende Bereich sollte großzügig und gründlich rasiert werden bevor Du zu uns ins Studio kommst. So können wir die hohen Hygienestandards optimal umsetzen und Verunreinigungen des Tattoo durch körpereigene Haare vermeiden.

Beim Tätowieren empfehlen wir das Tragen praktischer und bequemer Kleidung, die beim Tätowieren nicht einengt oder hinderlich ist (bspw. ein Tanktop bei Oberarm-Tattoos oder Shorts bei Oberschenkel-Tattoos).

 

  1. Bezahlung

Sobald wir uns über alle Details Deines Tattoo-Projekts geeinigt haben, bekommst Du alle benötigten Daten um eine Anzahlung in Höhe eines Stundensatzes von EUR 300,00 zu leisten. Diese ist notwendig, um den Termin zu sichern und wird im Rahmen der einzelnen Terminabrechnungen verrechnet. Diese Zahlungen sind generell am Ende jeder Sitzung fällig.

Wir akzeptieren dabei Bargeld, Kredit- oder Debitkarten und Paypal als Zahlungsmöglichkeiten. Eine etwaige Servicegebühr des Kreditinstitutes wird auf den Gesamtbetrag aufgeschlagen.

 

  1. Terminverschiebungen und Terminversäumnis

Da man bei der Planung nie alle Eventualitäten absehen kann ist das Verschieben einzelner Sitzungen generell in Absprache mit dem Tattoo-Studio möglich. Bei geringfügigen Verspätungen bitten wir um rechtzeitige Kontaktaufnahme.

Bei Verspätungen zum Ersttermin von mehr als 30 Minuten ohne Benachrichtigung müssen wir die Sitzung ohne eine etwaige Rückerstattung der Anzahlung absagen. Von einer weiteren Zusammenarbeit wird im Regelfall ebenfalls abgesehen.

Zum Schutz unserer Mitarbeiter und weiteren Kunden bitten wir Dich derzeit bei jedem Termin um Information, ob

  • Du dich innerhalb der letzten 14 Tage krank gefühlt oder anderen Personen mit grippeähnlichen Krankheitssymptomen ausgesetzt warst
  • Du dich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten hast
  • Du zuvor positiv auf Covid-19 getestet wurdest.

Dies müssen wir samt eines Legitimationsdokuments (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein mit amtlichem Lichtbild) und eines negativen SARS-COV-2 Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden) in Deinen Unterlagen hinterlegen sowie mittels einer Überprüfung Deiner Körpertemperatur (mit einem berührungslosen Stirnthermometer) verifizieren.

Sollte eine erhöhte Körpertemperatur, Fieber oder andere grippeähnliche Symptome festgestellt werden, müssen wir den Termin leider verschieben.

Abschlusserklärung:

Mit der Zahlung der Anzahlung erklärst Du Dich mit den zuvor aufgeführten Richtlinien einverstanden. Dies umfasst auch die Zustimmung, dass eine Anzahlung aus keinem Grund zurückerstattet werden kann.

FAQ´S:

was passiert wenn wir keinen passenden Künstler finden der mir zusagt? Da wir mit einer Vielzahl ausgewählter und erfahrener Tätowierer kooperieren ist diese Situation sehr unwahrscheinlich. Sollte dieser Fall dennoch eintreten, suchen wir nach einer Lösung und vermitteln gerne einen anderen Partner bzw. Künstler. Die Zufriedenheit unserer Kunden hat oberste Priorität!